Hochschule für angewandte Wissenschaften
  Fachbereich E/I: Softwarelabor

Sie befinden sich auf der Homepage von Lutz Behnke



"Shared Source is like making improvements on an apartment. It might improve your quality of life, but at the end of the day, Microsoft owns the building."
Charles King, principal analyst with Hayward, Calif.-based Pund-IT Research

Einige Dinge mit denen ich mich beschäftige

Meine Persönliche Linkfarm zu Informatik-Themen
Notizen zum RPM Guide
Free Software Advocacy
Ich bin der Meinung das Freie Software als Entwicklungsmodell und auch als Ökonomisches Modell auf einem ebenen Spielfeld zu besserer und preiswerterer Software führt. Leider sorgen einige große Unternehmen dafür das dies nicht der Fall ist. Daher ist jeder einzelne aufgerufen seinen Beitrag zu leisten um der Lobbyarbeit von Microsoft & Co entgegen zu wirken.
Allgemeine System-Administration und User Helpdesk

Hier finden sich einige Dinge denen ich in meiner täglichen Arbeit begegnet bin und für die ich Lösungen gefunden habe. Vielleicht wird einges Tages eine oderdentliche FAQ daraus. Aber im Moment reicht noch einzelne Web-Seite.

Wir benutzen für unsere Server vor allem SuSE Linux Enterprise als Linux Distribution. Dazu ein paar Informationen in meiner SLES Corner(english)

System- und Network-Monitoring und Management
Im SWL werden folgende System zur Überwachung des Netzwerkes eingesetzt:
  • Nagios, ein System-Monitoring System. Es hat nahezu keinerlei Funktion zum Managment des Systemes. D.h. es kann selbst keine Maßnahmen ergreifen. In einem kleinen Netzt wie dem unserigen ist dies aber auch nicht notwendig und erleichtert die Konfiguration des Systemes ungemein.
  • MRTG, der Multi-Router-Traffik-Grapher, ein Programm zur Überwachung von Kennzahlen. Ursprünglich nur für Router mit SNMP-Unterstützung gedacht, existieren heute Plugins für alles von der Maschinenauslastung des Servers bis hin zum Füllstand der Kaffemaschine graphisch aufzubereiten und die Daten für eine Trendermittlung zu sammeln.
  • Nessus, um die Sicherheit der Maschinen im Netzwerk zu überprüfen.
  • Einige Notizen zu System-Monitoring und Management

Auch die Beschäftigung mit unserem neuen Mail-System hat mich zu einigen Notizen genötigt

...und Freizeit nehme ich mir auch

Live Action RolePlaying (LARP)
Beim LARP schlüpft man selbst in die Rolle einer mittelalterlichen oder Fantasy-Figur, zieht sich das Kettenhemd über und schreitet in das Unbekannte.
  • Links sieht man mich in meinem Alter Ego: Lars Arndson aus Heidland in Markedonien, Schmied, Magier, Koch und Aushilfs-Armbrustschütze
  • Noch Fragen? Dann schau doch mal bei der LARP FAQ rein. Oder frag mich direkt. Ich beiße nur wenn ich die Orkmaske aufhabe.
  • Noch viel mehr Informationen waren über meine Larp-Link Seite zu finden. Nur leider ist sie hoffnungslos veraltet. Deher hier im Moment nur ein Link: die feinen Zelte von Feine Zelte.
  • Cons und eigene Gedanken sind auf bei meinen eigenen LARP-Informationen zu finden.
  • Meine persönliche Con-Liste (zu lange nicht aktualisiert).
Pen & Paper Rollenspiele
Ich habe folgende Rollenspiele seit dem 24.07.1984 mehr als einmal gespielt oder spiele sie heute noch: RM, RMSS, D&D, AD&D, Shadowrun (2.0,3.0), MERS, Midgard (4./5.ed), Space Master, Seven Seas, Five Rings, Battletech, Warhammer RPG, Vampire, DSA, Call of Cthullhu

Zum Bsp. einen Rechner realistische Körpergewichte in ShadowRun

World of Warcraft
Ich spiele World of Warcraft. Ich gestehe. Aber für andere Leute ist interessanter was es für tolle Filme zu diesem Thema gibt. Hier eine Auswahl:
-----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
Version: 3.1
GCS/IT d s+:+ a C++ ULSO$++++ P+++ L+++ 
E++ W+++ N o! K! w++ O M! V! PS++ PE Y+ 
PGP+ t++ 5++ X R++ tv b+++ DI+ D G++ 
e++ h r y+
------END GEEK CODE BLOCK------